Ist dir bewusst, dass dein negatives Selbstbild dein eigentliches Problem ist und nicht dein Essverhalten oder dein Gewicht?
Deshalb lautet die entscheidende Frage nicht:
„Wie bekomme ich mein Essverhalten und mein Gewicht (wieder) in den Griff?“
Sondern sie lautet:

„Wie bekomme ich ein positiveres Selbstbild, damit ich meinen (Ess)Problemen häppchenweise die Nahrung entziehen kann?“

💎 Ein positiveres Selbstbild bekommst du, je besser du dich kennen, verstehen und mögen lernst.
💎 Hör auf, vor dir selbst wegzurennen, verbringe bewusst Zeit mit dir alleine, gib deinen Wünschen und Bedürfnissen Raum.