Ist dir bewusst, dass es die Kluft zwischen deinem Selbstbild und deinem Wunschbild ist, die deine (Ess)Probleme nährt?
Den Genesungsweg gehen bedeutet, diese Kluft zu erkennen und sie zu schließen in dem du Schritt für Schritt verstehst:

Du bist gut genug!

Und

 Du darfst du selbst sein!

💎 Durch Zeit und Wiederholung kann diese Erkenntnis in dein Unterbewusstsein sickern und deinen inneren Hunger stillen.
Und je mehr der gestillt ist, desto leichter verhungern deine (Ess)Probleme!